Tiramisu mit scharfem Chilli-Crunch

Ich habe ein leckeres Tiramisu-Rezept für Euch.

Zutaten für 4-6 Gläser:

  • 2 frische Eier
  • 80g Zucker und 2 EL Zucker
  • 200g Mascarpone
  • 100 ml Sahne
  • 1 Tasse Kaffee (oder Espresso)
  • 4 cl Amaretto
  • 12 Löffelbiskuits
  • 1 Prise Salz
  • ½ Chilli
  • 50g gehackte Mandeln
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Backkakao, Kakao zum Dekorieren
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Haferflocken (grob oder fein)

Zubereitung:

  • Für die Mascarpone-Creme die Eier trennen und die Eigelbe mit Salz, 80g und der Mascarpone verrühren. Eiweiße und Sahne getrennt steif schlagen und nacheinander (zuerst die Sahne) unter die Mascarpone-Creme heben. Creme kaltstellen.
  • Für den Crunch die Chilli aufschneiden und die Kerne entfernen. Chillistücke mit den Mandeln pürieren. Butter in einer Pfanne zerlassen und den Chilli-Mandel-Mix zusammen mit den Haferflocken, dem Kakao, 2 EL Zucker und dem Honig karamellisieren lassen. Den heißen Crunch auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
  • Kaffee mit Amaretto mischen und Löffelbiskuit eintunken. Abwechselnd Löffelbiskuit, Creme und Crunch in die Gläser schichten und am besten über Nacht kaltstellen.
  • Vor dem Verzehr mit Kakao bestäuben und frischer Minze dekorieren.

 

Das Rezept habe ich bei einer Sendung des »Vorkosters« (mit dem Fernsehkoch Björn Freitag) im wdr gesehen.