Mascarpone-Creme mit Himbeeren

Eigentlich gibt es dieses leckere Dessert bei uns immer zu Weihnachten, aber ich finde man kann ihn auch nach den Festtagen noch wunderbar als Nachspeise zubereiten, zum Beispiel zu Silvester. 😉

Zutaten:

  • 200g Mascarpone
  • 500g Magerquark
  • 100ml Milch
  • 80g Zucker und Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • Etwa 400g gefrorene Himbeeren (oder im Sommer auch gerne frische)
  • Kekse (Spekulatius, oder Amarettini)

Zubereitung:

  • Himbeeren in einer Schale auftauen lassen und mit Zucker bestreuen.
  • Mascarpone, Quark, Milch, Zucker und Zimt mit dem Handrührgerät verrühren.
  • Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und zerbröseln.
  • Zuerst Kekse, dann Himbeeren und zuletzt die Creme in Dessertgläser schichten.
  • Mit Himbeeren und Keksen dekorieren.