In der Weihnachtsbäckerei (Ausstech-Plätzchen)

Hier wie versprochen das Rezept für die traditionellen Ausstech-Plätzchen.

Zutaten für etwa 60 Plätzchen:

  • 250g Mehl
  • 125g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker (oder noch besser: selbst gemachter Vanillezucker; dazu einfach eine ausgekratzte Vanilleschote in ein Glas mit Zucker geben)
  • 125g kalte Butter
  • 1 Ei

Zubereitung:

  • Mehl und Zucker in eine Schüssel geben.
  • Ei in der Mitte, in einer Mulde aufschlagen.
  • Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Zutaten mit den Knethacken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.
  • Mit den Händen weiter kneten und zu einer Kugel formen.
  • Teigkugel in Frischhaltefolie wickeln und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ausrollen und mit Ausstechförmchen Eurer Wahl ausstechen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200°C etwa 10 min backen.